Fehlercode E517 H bei der Truma Combi 6

Fehlercode E517 H bei der Truma Combi 6

Fehlercode E517 H bei der Truma Combi 6

Bei der in unseren 700er verbauten Heizung Truma Combi 6 kann es zu einer Fehlermeldung kommen, welche nicht im Handbuch erwähnt ist.
Es handelt sich um den Fehler E517H

Fehlercode E517H

Den Truma Fehlercode E517 H gibt es erst bei den neuen Modellen ab 04.2018 (Combi 6/ Combi 4) 
Er besagt, das die Gaszufuhr unterbrochen ist. Ursache dafür kann ein zugedrehtes Ventil sein oder das die Gasflasche leer ist.
Nach Beseitigung des Fehlerursache erlischt die Fehlermeldung nicht von allein und die Heizung geht auch nicht wieder in Betrieb.
Versucht man die Heizung mehrfach (ca. 4 mal) erfolglos zu starten, beginnt der Fehlercode an zu blinken.

Folgende Schritte sollten die Heizung wieder zum Laufen bringen:

Variante 1 (Fehler leuchtet dauerhaft):
Am Bedienteil wird der Fehler dauerhaft leuchtend angezeigt, durch drücken des Dreh-Drückstellers den Fehler bestätigen, dann drehen, bis das Dreieck mit dem Ausrufe-Zeichen im Display hinterlegt ist und noch einmal den Knopf drücken. Dann sollte die Fehlermeldung erlöschen.

Variante 2 (Fehlercode blinkt):
Blinkt der Fehler auf dem Display, muss 15 Minuten gewartet warten ( auf keinen Fall das Gerät ausschalten ) bis der Fehlercode wieder dauerhaft leuchtend angezeigt wird. Dann wie oben (Variante 1) beschrieben, den Fehler quittieren.

Variante 3:
Sitzbank entfernen um an die Heizung zu gelangen. Anschließend die obere Kabelabdeckung entfernen.
Neben den LEDs befindet sich ein kleiner Taster. Diesen drücken bis die LED gelb oder grün blinkt und dann den Taster wieder loslassen.
Anlage sollte nun wieder funktionieren.

Wenn die angeführten Schritte nicht den gewünschten Erfolg bringen, dann einfach noch einmal ganz in Ruhe versuchen.
Andernfalls einen Dometic Händer bzw. Werkstatt aufsuchen.